Tennis

18.08.21: Aktualisierter Hygiene- und Pandemieplan der Tennis-Abteilung der SG Findorff

Update der Hygienevorschriften

Grundlage sind die Vorschriften der Allgemeinverfügung zur Überschreitung des Inzidenzwertes von 35 vom 17.08.2021 sowie die geltenden Schutz- und Hygieneregelungen zur Eindämmung der Corona-
Pandemie!

Die Regeln für den eingeschränkten Tennisbetrieb auf der Anlage der SG Findorff sind bis auf weiteres im
Einzelnen:

  • Neben den AHA-Regeln gilt ab sofort zusätzlich die 3-G-Regel für Sporthallen & Umkleidekabinen auf Außensportanlagen: im Sport muss ein Nachweis über „Genesen, Geimpft oder Getestet“ vorgewiesen werden, wenn die Ausübung in der Halle stattfindet. Gleiches gilt für Umkleidekabinen auf Außensportanlagen. Ausgenommen von der Nachweispflicht sind Kinder bis zum 14. Lebensjahr und deren Eltern bei begleitenden Tätigkeiten (z.B. Umziehen).
  • Mit Krankheitszeichen wie z.B. Halsschmerzen, Fieber und Husten ist das Betreten der Tennisanlage nicht gestattet!
  • Es darf Einzel, Doppel und Mixed gespielt werden. (Die Einhaltung der Vorgaben für Gruppen- und Jugendtraining werden über unsere Trainer sichergestellt.)
  • Abstandsgebot einhalten: auf der gesamten Tennisanlage ist zu jeder Zeit ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Das Abstandsgebot gilt lediglich nicht beim eigentlichen Tennisspielen.
  • Mund-Nasen Bedeckung: grundsätzlich kann die Tennisanlage ohne Mund-Nasen Bedeckung betreten werden. Bei unvermeidlichen, kurzzeitigen Ansammlungen von mehreren Personen (z.B. vor dem Vereinsheim bei Regenunterbrechung) muss zusätzlich zum vorgenannten Abstandsgebot weiterhin eine Mund-Nasen Bedeckung getragen werden (ab einem Alter von 16 Jahren medizinische Schutzmaske bzw. FFP2-Maske).
  • Ein Verweilen auf der Tennisanlage ist unter Einhaltung der Hygiene-Regeln wieder erlaubt.
  • Die Umkleiden/Duschen dürfen genutzt werden. Einschränkungen: die 3-G-Regel findet Anwendung, außerdem darf sich jeweils nur eine Person in der Dusche /Umkleide aufhalten.
  • Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung der 3-G-Regel betreten werden.
  • Kein Körperkontakt: kein Händeschütteln oder Abklatschen oder in den Arm nehmen.
  • Hygieneregeln beachten: vor dem Betreten der Plätze müssen die Hände gründlich mit Seife gewaschen und abgetrocknet werden und desinfiziert werden (Seife, Papierhandtücher, Desinfektionsmittel werden vor Ort bereitgestellt!). Hust- und Niesetikette einhalten!
  • Eine Nutzung der Plätze ist ausschließlich über eine Buchung der Spieler über Bookandplay möglich (Kontaktnachverfolgung).
  • Mit dem Buchen eines Platzes über Bookandplay akzeptiert der Nutzer die Anerkennung der o.g. Hygieneregeln. Das Nichteinhalten der Regeln kann dazu führen, dass die Tennisanlage seitens der Behörden wieder geschlossen bzw. ein Bußgeld verhängt wird.
  • Das Spielen mit einem Gast ist erlaubt. Mit Gast bitte nur außerhalb der Kernzeiten einen Platz buchen. Das Mitglied hat sicherzustellen, dass der Gast über die Hygieneregeln informiert ist.

Diese Regeln werden in der 33. KW im Glaskasten auf der Anlage ausgehängt. Das Nichteinhalten der
Regeln kann dazu führen, dass die Tennisanlage seitens der Behörden geschlossen bzw. ein Bußgeld
verhängt wird.

Bremen, den 18.08.21

 

Trainings- und Kursangebote

SG FINDORFF E.V.
Hemmstraße 357-359 · 28215 Bremen
Telefon: 0421-35 27 35
kontakt@sg-findorff.de
www.sg-findorff.de

Sportabteilungen